Neubau eines Aldi-Marktes

Projekt:
Neubau eines Aldi-Marktes
Rossheidestraße 95-101 in 45968 Gladbeck

Bauherr:
KLG Projektentwicklungs GmbH
Europaplatz 10 in 44269 Dortmund

Entwurfsverfasser:
Ingenieurgesellschaft TERWEH mbH
Brambrink 48 in 48683 Ahaus-Ottenstein

Leistungen:
Generalplanung

Projektbeschreibung:
Das am Südpark der Stadt Gladbeck liegende Grundstück wurde durch einen Aldi-Markt und einer entsprechenden Parkplatzanlage überbaut. Eine Bewertung der Grundstückslage auf Kampfmittel veranlasste den Kampfmittelbeseitigungsdienst der Bezirksregierung genauere Untersuchungen durchzuführen. Die Koordination erfolgte durch den Entwurfsverfasser. Da die Einleitung von Regenwasser in das städtische Leitungsnetz untersagt wurde, erstellte die Ingenieurgesellschaft TERWEH mbH ein Entwässerungskonzept mit Mulden-Rigolen-System zur Ableitung in den nahe gelegenen Vorfluter. Die Zuleitung in den Hahnenbach musste 150m durch das Erdreich gebohrt werden.

Neubau eines Penny-Marktes

Projekt:
Neubau eines Lebensmittelmarktes
Straßburger-Straße in Oberhausen

Bauherr:
Michael Rhode Immobilien GmbH & Co. KG.
Hinterholthäuser Straße 21 in 45739 Oer-Erkenschwick

Entwurfsverfasser:
Ingenieurgesellschaft TERWEH mbH
Brambrink 48 in 48683 Ahaus-Ottenstein

Leistungen:
Generalplanung

Projektbeschreibung:
Die Ingenieurgesellschaft TERWEH mbH fungierte bei diesem Projekt als Generalplaner. Beginnend mit der Entwurfsplanung und Genehmigungsplanung über die Ausführungsplanung bis hin zur Ausschreibung und Bauleitung übernahm die Ingenieurgesellschaft TERWEH mbH die Verantwortung für dieses Bauvorhaben.
Zur Vorbereitung des Grundstückes für die neue Bebauung durch den Verbrauchermarkt war es notwendig die vorhandene Bebauung zurück zu bauen. Die entsprechenden Genehmigungen wurden besorgt und die Überwachung des Rückbaus oblag ebenfalls der Ingenieurgesellschaft TERWEH mbH.
Die schwierigen Rahmenbedingungen erforderte absolute Präzision in der Planung dieser Baumaßnahme.